Philipp Zink
Dirigent & Instrumentalpädagoge

Fort- und Weiterbildungen


Oktober 2010 - Juli 2012
Ausbildung zum Internationalen Juror für Blasorchester (CISM)
bei der Bundesakademie für musikalische Bildung in Trossingen

Februar 2012
Fortbildung "Blasorchester Dirigieren" bei Prof. Thomas Doss

mit der Stadtkapelle Metzingen

Juli 2011
Meisterkurs Dirigieren bei Isabell Ruf-Weber
im Rahmen der Mid Europe in Schladming mit der Militärmusik Oberösterreich

November 2008
Abschlussprüfung B-Schein bei Prof. Jan Cober

bei der Bläserakademie Sachsen und dem Rundfunk-Blasorchester Leipzig (RBO) gGmbH

Mai 2007
5. Internationale Dirigentenakademie 2007 mit Prof. Jan Cober
"Leitung von Blasorchestern" in Würzburg mit dem Rundfunkblasorchester Leipzig (RBO) gGmbH

Oktober 2006
C3-Prüfung zum Orchesterdirigenten
beim Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. in Staufen

Dezember 2005
C2-Instrumentallehrerprüfung
beim Blasmusikverband Germersheim e.V. in Hördt

Juli 2005
C-Chroleiterprüfung
beim Schwäbischen Sängerbund e.V. in Altensteig

Februar 2005 - Juli 2005
Blasorchestermentoren-Ausbildung

beim Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. in Staufen

Februar 2005 - Juli 2005
Chromentoren-Ausbildung
beim Schwäbischen Sängerbund e.V. in Altensteig

August 2004
Leistungsabzeichen für Trompete in Gold
beim Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. in Kürnbach

Dezember 2001
Leistungsabzeichen für Trompete in Silber
beim Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. in Kürnbach

Dezember 1999
Leistungsabzeichen für Trompete in Bronze
beim Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. in Kürnbach